Outdoor Bekleidung

Outdoor Bekleidung und der Aufbau nach dem Zwiebelschalenprinzip (auch Layer genannt):

Der Hauptvorteil der Bekleidung nach dem Zwiebelschalenprinzip besteht darin,
dass die Kleidung durch Entfernen oder Hinzufügen von einzelnen Schichten einfach an die aktuellen Temperatur- und Witterungsverhältnisse angepasst werden kann.
Dabei werden die einzelnen Kleidungsstücke, ähnlich den einzelnen Schichten einer Zwiebel, übereinander angezogen.
Ideal ist auch, dass je nach Anforderung verschiedene Bekleidungsstücke kombiniert werden können und so können Sie Kleiderschichten von unterschiedlicher Dicke und Material je nach Umgebung variieren.
Ein günstiger Schnitt bzw. die Passform sowie die ideale Materialwahl der einzelnen Schichten, optimiert den Feuchtigkeitstransport nach außen, während der Regen und die Kälte vom Körper abgehalten wird. 


Übersicht der 3 Schichten ( Layer) bei Outdoor Bekleidung:

  1. Base-layer oder Layer 1: Basisschicht auch Schweißtransportschicht ist verantwortlich für die Klimaregulierung auf der Haut  z.B. Funktionsunterwäsche   

  2. Mid-Layer oder Layer 2: Isolationsschicht(en) Körperwärmespeichernd z.B. Fleece oder Pullover
  3. Shell-Layer oder Layer 3: Witterungsschutz auch Oberschicht oder Außenschicht z.B. Jacken zum Schutz vor Regen und Wind.
Jacken

Entscheidend bei der Suche nach der richtigen Outdoor Jacke...

Outdoor Hosen

Entscheidend bei der Suche nach der richtigen...

BASELAYER

Merinowolle besitzt den feinsten Faserdurchmesser aller...

Top Angebote